Kelmut – Seite 6

Kelmut setzte seinen Weg krabbelnd fort, an Grashalmen entlang und anderen Pflanzen und die Sonne schien und wärmte und ölte ihm sein Getriebe. 1000 Füße schnurrten im Gleichschritt, ein Apparat so kompliziert, dass er selbst es kaum für möglich hielt, ihn im Gleichtakt laufen zu lassen. Ein Wunderwerk der Technik, ein Wunderwerk der Natur.
Und als Kelmut drüben, wo die Wiese zu Ende war und der Bahndamm anfing den großen eisernen Rundradwurm herandonnern hörte, da dachte er nur verächtlich: Pah, das kann ich auch. Wer weiß, der ist zwar größer, aber ob der überhaupt so viele Füße hat? Und er dachte an Wurmolux, der nicht einen einzigen besaß, aber ihn aus dem Schlamm gezogen hatte.
Manchmal helfen einem die Füße gar nichts, auch wenn man Tausend Stück hat, dachte Kelmut, und dann fing er wieder an zu zählen.

 

Zum Anfang zurück

 

Spende?